Die besten Pokertische für zuhause

Wir haben die besten Pokertische für zuhause recherchiert. Von einfachen Tischauflagen bis in zu ovalen oder runden Pokertischen mit Getränkehalter findest du hier alles, was du für den perfekten Pokerabend benötigst. Dazu Bestseller, Angebote, Neuheiten uvm.

Pokertisch - Unsere Top 3

Maxstore Pokertisch „Royal Flush“

Wer z.B. seinen Hobbyraum mit einem festen Pokertisch bestücken möchte, der bekommt mit dem Tisch von Maxstore einen wahren Hingucker zu einem sehr erschwinglichen Preis. Der Tisch verfügt über gepolsterte Armauflagen, 9 Getränkehalter aus Edelstahl und eine Chipablage in Holzoptik
Maße: L 213 x B 106 x H 75 cm, Gewicht: ca. 58 kg Das Filztuch gibt es in den Farben Grün, Rot und Blau.

Aufgebaut ist der Tisch in nur 5 Minuten.
Kleiner Nachteil. In die Getränkehalter passen keine Bierflaschen. Es können nur Gläser verwendet werden.

In der Preisklasse allerdings eine klare Kaufempfehlung von uns, da es keine Konkurrenz gibt.

Nexos Profi Casino Pokertisch

Der Name ist hier zwar nicht Programm, da Profi-Casion-Tische wesentlich teurer und bestimmt nicht klappbar sind, aber man bekommt hier ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis für Gelegenheitsspieler geboten, die hin und wieder mal einen Tisch zuhause aufbauen möchten.

Der Pokertisch bietet Platz für 2-8 Spieler und hat die Maße Ø120 cm, H 82 cm, Gewicht: 26 kg. Wenn viele Chips im Spiel sind, raten wir dazu mit max. 6 Spielern Platz zu nehmen. Ansonsten kann es etwas eng werden. Er kommt mit 8 integrierten Getränkehaltern und einer gepolsterten Armauflage.

Nicht nur Pokerspieler finden Ihren Spaß daran. Der Tisch eignet sich für viele bekannte Glücksspiele wie Black Jack, Roulette und Craps. Insgesamt bekommt man hier eine soliden und stabilen Tisch, der in wenigen Minuten aufgebaut ist und ein sehr schönes Pokererlebnis bietet.

Zu diesem Preis bekommt man einen soliden Tisch.

Pokertisch rund

JeeKoudy 121,9 cm faltbarer runder Pokertisch für 6 Spieler, Texas Hold'em...
GAMES PLANET Pokertisch „Royal Flush“, 213 x 106 x75 cm, Farbwahl, Gewicht...
RSTJ-Sjap 8-Personen-Chip-Pokertisch, Runder Einfacher...
Kunibert Pokerspieltisch Poker/Esstisch Alles in einem Tisch, Massivholz rund...

Pokertisch klappbar

Wer keinen festen Platz für einen Pokertisch hat, kann auf klappbare Tische zurückgreifen, die leicht zu verstauen sind.

DAPAO Klassischer Klappbarer Pokertisch, Schachtisch,Pokertisch, Texas Holdem...
DAPAO Folding Pokertisch, Klappbarer Schachtisch, Tragbarer Spieltisch,...
RSTJ-Sjap Professioneller Faltpokertisch, Poker Mesa,...
GAMES PLANET Faltbare Pokerauflage „Straight“ für bis zu 8 Spieler, Maße...

Pokertischauflage

GAMES PLANET Faltbare Pokerauflage „Straight“ für bis zu 8 Spieler, Maße...
CSL - XXL Deluxe Pokerrmatte 1000x600mm - XXL Poker Unterlage Pokertisch mit...
CSL-Computer Profi Pokermatte 1000 x 600 mm | XXL-Format | Pokerteppich...
KrockaZone. - XXL Profi Pokermatte 100 x 60cm + Tragetasche - Unterlage...

Kaufberater für Pokertische

  1. Tischgröße: Kleinere Tische sind oft rund oder achteckig und bieten mit einem Durchmesser von rund 120 cm bis zu acht Spielern Platz. Größere Pokertische sind oval und erlauben bis zu 10 Spielern gleichzeitig zu pokern. Ein größerer Pokertisch eröffnet auch die Möglichkeit, Texas Hold’em zu spielen. Zudem ist ein größerer Tisch praktisch, damit die Mitspieler Dir nicht in die Karten sehen können. Das Poker-Zimmer muss allerdings groß genug für die gewünschte Pokertischgröße sein. Jeder Spieler braucht einen bequemen Stuhl und entsprechend Bewegungsfreiheit, um sich nach hinten lehnen zu können.
  2. Spielhäufigkeit: Wird nur in unregelmäßigen Abständen gepokert, ist ein faltbarer Pokertisch oder gar Multi-Game-Pokertisch eine interessante Alternative. Solche Tische wiegen zwischen 10 und 25 kg und lassen sich bei Bedarf schnell auf- und abbauen. Ein Vorteil von Multi-Game-Tischen: Auch andere Spiele wie Black Jack oder Roulette sind möglich.
  3. Tuchmaterial: Poker-Profis spielen auf Friese. Das Material hat eine angenehme Haptik und dämmt Geräusche, wenn die Chips bewegt werden. Im Hobbybereich wird Filz aus Mikrofaser oft verwendet. Der Stoff überzeugt mit den Qualitäten Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit.
  4. Extras: Gepolsterte Armlehnen, Getränkehalter, Chiptray für den Karten-Dealer; solche Details sorgen für echtes Casino-Feeling und machen lange Poker-Sessions komfortabler.
  5. Ästhetik: Die Optik spielt beim Poker eine nicht unwichtige Rolle, das Spiel wird nicht umsonst mit einem glamourösen Lifestyle assoziiert. Viele Poker-Fans stimmen Tisch, Stühle und die weitere Gestaltung des Poker-Zimmers farblich ab. Häufig kann die Farbe des Tuchmaterials beim Kauf gewählt werden (zum Beispiel: Rot, Blau, Grün). Ein Pokertisch aus Vollholz bietet eine hochwertige, wenn auch eher traditionelle Optik.

Beiträge die dir gefallen könnten

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 2

No votes so far! Be the first to rate this post.